Alle Artikel in: Praxis im Vieri

Wichtige Tarifinformation

Limitationen erschweren unsere Arbeit für Sie Liebe Patientin, lieber Patient Liebe Angehörige von Patienten Am 1. Januar 2018 hat der Bundesrat einen abgeänderten Tarif für ambulante ärztliche Leistungen in Kraft gesetzt. Damit sind viele Leistungen deutlich billiger geworden. Gewisse Leistungen der Hausarztmedizin werden etwas besser entschädigt. Gleichzeitig hat der Bundesrat aber gerade die Dauer hausärztlicher Leistungen limitiert und eine maximale Zeitlimite festgelegt. Folgende Limitationen werden uns möglicherweise Probleme bereiten: Die Konsultationszeit ist auf 20 Minuten beschränkt, in speziellen Fällen kann sie auf 30 Minuten verlängert werden. Die Zeit für eine körperliche Untersuchung oder ein beratendes Gespräch ist ebenfalls beschränkt. Die sogenannten «Arbeiten in Abwesenheit des Patienten», z.B. für Besprechungen mit anderen Ärzten, Therapeuten, Pflegenden oder Familienangehörigen, sind zeitlich ebenfalls limitiert und nur noch sehr beschränkt möglich. Wir halten diese Einschränkungen für falsch. Sie sind nichts anderes als versteckte Rationierungsmassnahmen. Zum Schaden der Patientinnen und Patienten. Wenn wir für Behandlungen oder Besprechungen mehr Zeit benötigen als vom Bundesrat vorgesehen, werden wir Sie darüber informieren und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen suchen. Besten Dank für Ihr Verständnis! Freundliche Grüsse Ihr Praxisteam Als PDF herunterladen

Heute in 20 Jahren

Heute in 20 Jahren wirst Du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die Du versäumt hast, als über die, die Du getan hast. Also mach die Leinen los, verlass den sicheren Hafen, fang den Fahrtwind in Deinen Segeln. Forsche. Träume. Entdecke. Mark Twain   Liebe Kinder, Eltern, Grossmütter, Tanten, Gottis und Göttis Für mich ist die Zeit gekommen die Leinen loszumachen und den sicheren Hafen zu verlassen. Die Segel sind gehisst, und der Fahrtwind führt mich und meinen Partner Richtung Australien, wo unsere Reise beginnen wird. Schon Johann Wolfgang von Goethe hat einmal gesagt: «wir reisen nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.» Deshalb steht bisher nur der Start unserer Reise fest. Der Rest wird sich ergeben. Wir möchten unsere Seele etwas baumeln lassen und wieder das Staunen erlernen. Die letzten 2 Jahre in der Praxis im Vieri waren eine Bereicherung in meinem Leben. Ich durfte Sie und Ihre Kinder kennenlernen und auf diesem kurzen Weg begleiten, was mir immer grosse Freude bereitet hat. «Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben.» Dies hat Antoine …

Claudia Dähler stellt sich vor

Mein Name ist Claudia Dähler und ich werde von Januar bis Dezember 2018 hier in der Praxis als Assistenzärztin arbeiten um mich weiterzubilden. Denn ich möchte auch Kinderärztin in einer Praxis werden. Einige Infos über mich: Mein Medizinstudium habe ich 2011 in Bern abgeschlossen, meine Doktorarbeit (Dr. med) 2014. Nach dem Studium habe ich während 18 Monaten Erfahrungen in der Erwachsenenmedizin- und Chirurgie gesammelt. Seit 2013 arbeite ich in der Kinder- und Jugendmedizin, was mir sehr gut gefällt. Wenn ich nicht arbeite besuche ich gerne meine Familie in Bern, verbringe Zeit mit Freunden, lese spannende Bücher und bewege mich an der frischen Luft.